Lesen im Morphischen Feld

Die Realität ohne Denken berühren

Der Begriff „Morphogenetisches Feld“ geht auf den britischen Wissenschaftler Rupert Sheldrake zurück. Es handelt sich um ein Energiefeld, in dem – unabhängig von Raum und Zeit – alles Wissen der Menschheit und alles Geschehene gespeichert ist. Es verbindet alle Materie und alles Bewusstsein miteinander – vereint die Physik mit der Spiritualität. Jeder Mensch kann ganz bewusst (wieder) lernen, sich mit dem „Morphischen Feld“ zu verbinden. Als Empfänger, der auf die Frequenz dieses Feldes eingestellt ist, können wir die gewünschte Information abrufen oder übermitteln.

Alle Informationen zu

sind gespeichert und abrufbar.

Ziel ist es, die geistige Ordnung und die schöpferische Kraft wegweisend zu erfahren, die hinter den Dingen steht.

Termin / Dauer

individuell nach Ihren Bedürfnissen

Ort

Hamburg

oder bei Ihnen